...

Das Ra-Material: Das Gesetz des Einen

von | Jun 20, 2024 | Meta-Blog

Meine Leseempfehlung aus der holistischen Literatur

Das Ra-Material, oft als „Das Gesetz des Einen“ bezeichnet, ist ein Kompendium philosophischer und spiritueller Lehren, die Anfang der 1980er Jahre aus einer Reihe von gechannelten Kommunikationen entstanden. Diese Lehren, die von einem Wesen namens Ra übermittelt wurden, bieten eine umfassende Sicht auf die Natur der Realität, die spirituelle Evolution und die Verbundenheit allen Lebens. Das Material hat in der spirituellen Gemeinschaft eine bedeutende Wirkung entfaltet und tiefgehende Einblicke in die Natur des Daseins und den Pfad zur spirituellen Erleuchtung geboten.

Klassische Darstellung von Ra
Ra als ägyptischen Gottheit

Um 2009 herum wurde ich zum ersten Mal auf das Ra-Material aufmerksam gemacht, welches auch als „Das Gesetz des Einen“ bekannt ist. Initial konnte ich damit nicht viel anfangen. Zunächst stand dem Transkript mein allgemeines Misstrauen gegenüber Channelings entgegen, zudem fängt der Dialog recht konfus an, weil die Themen permanent wechseln. Man bekommt den Eindruck, dass der Interviewer sich wie ein Kind im Süßigkeitenladen fühlt, als ihm klar wird, welch profunde Antworten plötzlich aus seinem Medium heraussprudeln.

Mich erinnerte das unfokussierte Ausfragen, an meine erste Erfahrung mit dem Internet, als ich Yahoo zum ersten Mal mit wahllosen Suchbegriffen beauftragen konnte. Daher kann ich den Hergang durchaus nachvollziehen, aber es führt auch zu einer gewissen Frustration in den ersten Kapiteln, weil diversen interessanten Themen nicht stringent nachgegangen wird. Erst im späteren Verlauf entwickelt sich eine Methodik.

Nichtsdestotrotz kann ich das Ra-Material nur wärmsten empfehlen, weil es eine profunde Tiefe aufweist. Daher werde ich hier einen generellen Überblick über die Geschichte und Hintergrund geben, und Links1 bereitstellen, wo man sich die Transkripte herunterladen kann. Im Kontext der Matrix-Hypothese kann dieses Material als ein wesentliche Inspiration für meine Arbeit gesehen werden. Das Gesetz des Einen korrespondiert außerdem weitreichend mit dem Hidden-Hand-Interview, was ich in einem anderen Artikel besprochen habe.

Ursprung und Natur von Ra

Ra beschreibt sich selbst als einen sozialen Erinnerungskomplex, was bedeutet, dass es sich um ein kollektives Bewusstsein handelt, das aus den Seelen vieler individueller Wesen besteht, die sich zu einer Einheit zusammengeschlossen haben. Ra behauptet, aus der sechsten Dichte zu stammen, einer Ebene des Bewusstseins, die weit über der physischen Existenz der dritten Dichte (der Menschheit) liegt.

Ra aus der Perspektive der Ägyptologie

In der Ägyptologie ist Ra einer der wichtigsten und mächtigsten Götter des alten ägyptischen Pantheons. Er wird als Sonnengott verehrt und gilt als Schöpfergott und König der Götter.

Abbildung von Ra auf Tempelwand
Abbildung von Ra in Ägypthen

Merkmale und Verehrung

  • Sonnengott – Ra wird als die Verkörperung der Sonne betrachtet, insbesondere der Mittagssonne. Sein täglicher Zyklus über den Himmel symbolisiert den Kreislauf des Lebens, des Todes und der Wiedergeburt.
  • Schöpfergott – Ra wird oft als der Schöpfer des Universums und des Lebens dargestellt. In vielen Mythen hat er die Welt aus dem Urchaos erschaffen.
  • Darstellung – Ra wird meist mit einem Falkenkopf und einer Sonnenscheibe dargestellt, oft auch mit der Uräusschlange (Kobra) um die Sonnenscheibe gewickelt.
  • Mythologie – Ra reist jeden Tag in seiner Sonnenbarke über den Himmel und in der Nacht durch die Unterwelt, wo er gegen den Chaosdrachen Apophis kämpft. Sein Sieg über Apophis symbolisiert den Triumph des Lichts über die Dunkelheit.
  • Synkretismus – Ra wurde mit anderen Göttern kombiniert, wie z.B. Amun-Ra, eine Verschmelzung von Amun und Ra, die in der Thebanischen Triade verehrt wurde.

Ra in den hermetischen Lehren und den Smaragdtafeln

In den hermetischen Lehren, insbesondere in Bezug auf die Smaragdtafeln, wird Ra oft mit Thoth, dem Gott der Weisheit und des Schreibens, verbunden.

Thoth auf Tempelwand in Ägypten
Thoth ist einen weitere ägyptische Gottheit mit Vogel-Charakteristika

Hermetische Lehren und die Smaragdtafeln

  • Hermetik – Die hermetischen Lehren sind ein spirituelles und philosophisches System, das auf den Schriften zurückgeht, die Hermes Trismegistos zugeschrieben werden, einer synkretistischen Figur, die griechischen Hermes und ägyptischen Thoth vereint.
  • Smaragdtafeln – Die Smaragdtafeln sind eine Reihe von alchemistischen und esoterischen Texten, die Hermes Trismegistos zugeschrieben werden. Sie beinhalten tiefe spirituelle Weisheiten und metaphysische Prinzipien.

Ra und Thoth

In den hermetischen Texten und den Smaragdtafeln wird Ra oft in Verbindung mit Thoth erwähnt:

  • Weisheit und Licht – Ra repräsentiert das Licht und die Schöpfung, während Thoth als Gott der Weisheit und des Wissens gilt. In den hermetischen Lehren wird die Erkenntnis des Lichts (Ra) durch die Weisheit (Thoth) erlangt.
  • Symbolik – Die Smaragdtafeln sprechen von der Einheit allen Seins und der alchemistischen Transformation, die durch das Verständnis der kosmischen Gesetze erreicht wird. Ra symbolisiert hierbei das göttliche Licht und die Erleuchtung, die durch spirituelle Praxis und Erkenntnis erreicht werden können.
  • Einheit – Die Lehren betonen das Prinzip des Einsseins, das in der ägyptischen Mythologie durch Ra und in den hermetischen Lehren durch die Integration von Wissen und Licht (Thoth und Ra) dargestellt wird.

Mytologische Zusammenfassung

Ra nimmt sowohl in der Ägyptologie als auch in den hermetischen Lehren eine zentrale Rolle ein. In der ägyptischen Mythologie ist er der mächtige Sonnengott und Schöpfer, während er in den hermetischen Lehren und den Smaragdtafeln als Symbol für das göttliche Licht und die Erleuchtung gesehen wird, die durch Weisheit und Erkenntnis (Thoth) erreicht werden können. In beiden Traditionen verkörpert Ra fundamentale Prinzipien des Lichts, der Schöpfung und des Einsseins. Es gilt auch anzumenken, dass beide Gottheiten Vogel-Charakteristika zeigen. Daher werden diese Wesen zu der Familie der Blue Avians gezählt, die auch als eine Außerirdische Gruppe bzw. Wesen aus einem anderen Bereich der Matrix betrachtet werden.

Geschichte und Hintergrund des Ra-Materials

Das Ra-Material wurde zwischen 1981 und 1984 von einer Gruppe namens L/L Research gechannelt, die aus drei wichtigen Personen bestand: Don Elkins, Carla Rueckert und James Allen McCarty.

  • Don Elkins – Ein ehemaliger Physikprofessor und Pilot, der ein langjähriges Interesse an paranormalen und metaphysischen Phänomenen hatte. Seine Neugier führte ihn dazu, verschiedene Formen der Kommunikation mit nicht-physischen Wesen zu erforschen, was schließlich zu den Ra-Sitzungen führte.
  • Carla Rueckert – Eine ausgebildete Bibliothekarin und Mystikerin, die als primäres Medium für die Ra-Kommunikationen diente. Sie hatte bereits Erfahrung im Channeling und war bekannt für ihre tiefen spirituellen Überzeugungen und ihre Hingabe an die Arbeit.
  • James Allen McCarty – Ein Ingenieur, der später zum Team stieß, aber eine entscheidende Rolle bei der Unterstützung und Dokumentation der Sitzungen spielte. Er ist weiterhin ein aktiver Verwalter des Materials.

Die Sitzungen begannen, als Elkins und Rueckert eine Methode des Channelings entdeckten, die es Rueckert ermöglichte, in einen tiefen Trancezustand zu gelangen. Während dieser Sitzungen übermittelte das Wesen Ra eine Reihe von Lehren, die sorgfältig aufgezeichnet und später zu dem zusammengestellt wurden, was heute als Ra-Material oder die Gesetz des Einen-Bücher bekannt ist.

Law of One (Gesetz des Einen) als englisches Hörbuch

Der Inhalt des Ra-Materials

Das Ra-Material ist umfangreich und deckt eine breite Palette von Themen ab, die alle um das Konzept des „Gesetz des Einen“ zentriert sind. Hier sind einige der wichtigsten Lehren:

  • Das Gesetz des Einen – Das grundlegende Prinzip, dass alles Eins ist. Es gibt keine Trennung; alles ist miteinander verbunden und Teil eines einzigen, unendlichen Schöpfers.
  • Die Dichten – Ra beschreibt ein System der spirituellen Evolution durch verschiedene Dichten, ähnlich wie Klassen in einer Schule. Diese Dichten repräsentieren verschiedene Bewusstseins- und Entwicklungsstadien, von der ersten Dichte des elementaren Bewusstseins bis zur siebten Dichte der Einheit mit dem Schöpfer.
  • Freier Wille und Polarität – Ein bedeutendes Thema im Ra-Material ist die Bedeutung des freien Willens im Evolutionsprozess. Ra diskutiert auch das Konzept der Polarität, insbesondere die Wege des Dienstes an anderen (positive Polarität) und des Dienstes an sich selbst (negative Polarität), die Seelen auf ihrem Weg wählen können.
  • Ernte – Ra spricht über das Konzept der „Ernte“, eine Periode, in der Seelen beurteilt werden und basierend auf ihrer spirituellen Entwicklung und Polarität zur nächsten Dichte übergehen.
  • Heilung und Ausgleich – Das Material bietet Einblicke in die Natur der Heilung und betont die Bedeutung des Ausgleichs von Geist, Körper und Seele.
  • Die Rolle der Wanderer – Ra erwähnt, dass einige fortgeschrittene Seelen, bekannt als Wanderer, auf die Erde inkarnieren, um bei der spirituellen Evolution des Planeten zu helfen.

Einfluss auf die spirituelle Gemeinschaft

Das Ra-Material hat in der spirituellen Gemeinschaft einen tiefgreifenden und nachhaltigen Einfluss gehabt. Sein Einfluss ist in mehreren Schlüsselbereichen zu sehen:

  • New Age und Metaphysische Kreise – Die Lehren von Ra wurden weitgehend von denen angenommen, die an New Age Spiritualität, Metaphysik und alternativen Verständnisweisen der Realität interessiert sind. Die Konzepte der Dichten, Polarität und des Gesetzes des Einen sind in diesen Kreisen zu grundlegenden Elementen geworden.
  • Channeling und spirituelle Kommunikation – Das Ra-Material hat zahlreiche andere Channeler und spirituelle Kommunikatoren inspiriert und ermutigt, nicht-physische Bereiche zu erkunden und mit höherdimensionalen Wesen zu kommunizieren.
  • Persönliches spirituelles Wachstum – Viele Menschen haben das Ra-Material als wertvolle Anleitung für persönliches spirituelles Wachstum und Verständnis gefunden. Die Betonung auf Einheit, Liebe und die Verbundenheit aller Dinge resoniert tief mit denen, die auf einem spirituellen Weg sind.
  • Philosophische und theoretische Erforschung – Die detaillierte Kosmologie und Philosophie, die im Ra-Material präsentiert wird, haben Gelehrte und Theoretiker fasziniert und zu Diskussionen und Erkundungen geführt, die Spiritualität und Wissenschaft verbinden.
  • Gemeinschaft und Unterstützung – Die Arbeit von L/L Research hat eine Gemeinschaft von Gleichgesinnten gefördert, die einander auf ihren spirituellen Reisen teilen und unterstützen. Die fortlaufende Arbeit von L/L Research, einschließlich Veröffentlichungen, Workshops und Online-Ressourcen, unterstützt weiterhin diese Gemeinschaft.

Fazit zum Ra-Material

Das Ra-Material, oder das Gesetz des Einen, stellt einen bemerkenswerten Beitrag zur spirituellen Literatur dar und bietet eine einzigartige und umfassende Perspektive auf die Natur der Realität und die spirituelle Evolution der Menschheit. Die Hingabe und Zusammenarbeit von Don Elkins, Carla Rueckert und James Allen McCarty haben eine zeitlose Ressource geschaffen, die weiterhin diejenigen inspiriert, herausfordert und erleuchtet, die ein tieferes Verständnis des Kosmos und ihres Platzes darin suchen. Während sich die Lehren von Ra weiter verbreiten, dienen sie als Leuchtfeuer der Einheit und als Erinnerung an die unendliche Verbindung, die die gesamte Schöpfung bindet.

Livesendung zum Thema

Jedoch sollte beachtet werden, dass es in allen Quellen immer Verzerrungen gibt. Das gilt insbesondere für Channelings. Daher rate ich dem Leser ein feines Gespühr dafür zu kultivieren, wo sich Ungenauigkeiten oder gar manipulative Verdrehungen eingeschlichen haben könnten. Dementsprechend kann ich nur empfehlen, dass auch das Ra-Material nicht als heiliges Evangelium betrachtet werden sollte, sondern als potenziellen Katalysator für die eigene Bewusstwerdung.

Zum Schluss möchte ich noch eine Analyse bzw. Interpretation zum Ra-Material teilen, die ich für äußerst inspirierend halte. Leider ist auch hier der Inhalt nur in Englisch verfügbar, aber es gibt auch noch Untertitel, die man aktivieren kann.

Analyse & Interpretation des Ra-Materials

  1. Download-Links für alle Bücher: Buch 1, Buch 2, Buch 3: Buch 4, Nachtrag ↩︎

Über den Autor

Hallo, mein Name ist Christian Köhlert, ich bin Therapeut, Autor, Designer und Produzent digitaler Inhalte. Primär lebe ich in Vauderens im Kanton Freiburg in der Schweiz. Ich habe mich schon immer für die Mysterien des Lebens begeistert und viele Jahre mit dem Studium diverser Fachgebiete – von Hermetik bis Quantenphysik – verbracht. Die Essenz meiner Recherchen veröffentliche ich auf dieser Seite.

Christian Köhlert Autor der Phönix- und Matrix-Hypothese

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Finde mehr faszinierende Artikel im Blog!

Alle Neuigkeiten immer aktuell auf Telegram!

Neueste Meta-Artikel

 

Die Offenbarung der Pyramiden – eine Zusammenfassung

Die Offenbarung der Pyramiden – eine Zusammenfassung

Die Offenbarung der Pyramiden– das Buch und der Dokumentarfilm „La Révélation des Pyramides“ (Die Offenbarung der Pyramiden) ist sowohl ein Dokumentarfilm als auch ein Buch von Jacques Grimault, das sich mit den Mysterien und Rätseln rund um die Pyramiden von Ägypten, insbesondere der Großen...

Der zweite Terrorangriff auf New York in der Prophetie

Der zweite Terrorangriff auf New York in der Prophetie

Ein zweites 9/11 nur mit einer Atombombe? In den europäischen Präkognition, die auch die Voraussagen von Alois Irlmaier beinhaltet, taucht ein Szenario auf, welches Analysten wie Stephan Berndt dazu veranlasst hat, eine dezidierte Warnung bezüglich eines zweiten großen Terrorangriffs mit einer...

Cosmic Death Fungus: Das kosmische Todespilz-Protokoll

Cosmic Death Fungus: Das kosmische Todespilz-Protokoll

Meine persönlichen Erfahrungen mit dem CDF-Protokoll Vor einigen Jahren sorgte eine teilweise anonyme Forschungsgruppe in diversen Foren wie GLP oder Reddit, mit einem Anti-Pilz- und Parasiten-Protokoll für Aufmerksamkeit, wo es darum geht, einen Cosmic Death Fungus (CDF) zu bekämpfen – ja der...

Teilen ist unbedingt erwünscht!

Wenn dir der Artikel gefällt, teile ihn bitte in deinen Netzwerken. Merci!

Seraphinite AcceleratorOptimized by Seraphinite Accelerator
Turns on site high speed to be attractive for people and search engines.